Erleben Sie KINKY BOOTS in Hamburg

KINKY BOOTS ist eine schrille Show voll Glitzer und Glamour – singende Drag-Queens, tolle Kostüme und die mitreißende Musik des amerikanischen Popstars Cyndi Lauper. Basierend auf…

Lesen

Erleben Sie KINKY BOOTS in Hamburg

2017-08-15

KINKY BOOTS ist eine schrille Show voll Glitzer und Glamour – singende Drag-Queens, tolle Kostüme und die mitreißende Musik des amerikanischen Popstars Cyndi Lauper. Basierend auf einer wahren Begebenheit, erzählt KINKY BOOTS die herzerwärmende Geschichte zweier Menschen, die auf den ersten Blick nichts zu verbinden scheint. Charlie will die Schuhfabrik seines Vaters vor dem Konkurs bewahren und erhält Hilfe von der Drag Queen Lola, die das Leben in der englischen Kleinstadt gehörig auf den Kopf stellt!

BSW-Förder und deren Angehörige sparen exklusiv 33%*.
Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für eine der Vorpremieren am 29.11.17, am 30.11.17 oder am 01.12.17.
Beginn ist um jeweils 19:30 Uhr im Stage Operettenhaus Hamburg.
Die Aktion ist buchbar bis 01.12.17 unter www.musicals.de/schuhfabrik
oder telefonisch unter 01805 114113** (Stichwort: BSW)

Nähere Informationen:
Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW)
Servicebüro Hamburg
Schanzenstr. 80
20357 Hamburg
Telefon: 040 -18048225-2
E-Mail: hamburg@bsw24.de

*Rabatt auf den reinen Karten-Netto-Preis zzgl. 15 Prozent Vorverkaufsgebühren, 2 Euro Buchungs- und 5 Euro ticketbezogener Gebühren pro Ticket. Das Angebot gilt für die Preiskategorien Premium bis 3. Reguläre Karten-Netto-Preise von 46,00 € (PK 3 am Mi.) bis 106,87 € (PK Premium am Fr). Bei telefonischer oder Online-Buchung fallen zusätzlich pro Auftrag 4,90 € Versand-bzw. 2,90 € Hinterlegungsgebühr oder 2,50 € bei Zustellung per ticketdirect pro Auftrag an. Keine Kombination mitanderen Ermäßigungen möglich. Änderungen vorbehalten. Kein Einlass für Kinder unter 3 Jahren. **14 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreis max. 42 Ct./Min.

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Erstes DB Sport- & Familienevent in Frankfurt am Main

Vom strömenden Regen ließen sich die vielen Sportbegeisterten die Lust an der Bewegung nicht verderben und trainierten unbeirrt für das Deutsche Sportabzeichen. Die Organisatoren…

Lesen

Erstes DB Sport- & Familienevent in Frankfurt am Main

2017-08-11
20a_weitsprung-600x402-q92

Vom strömenden Regen ließen sich die vielen Sportbegeisterten die Lust an der Bewegung nicht verderben und trainierten unbeirrt für das Deutsche Sportabzeichen. Die Organisatoren freuten sich über die zahlreichen Besucher des DB Sport- und Familienevents, für das Dr. Klaus Vornhusen, der Konzernbevollmächtigte für das Land Hessen, die Schirmherrschaft übernommen hatte. In seiner Begrüßung betonte er die verbindende Wirkung von Sport durch Teamgeist und Fairplay. Als Moderator führte Markus J. Kuhn vom BSW durch die Veranstaltung.

06e_aufwaermen-600x820-q92

Das gemeinsame Fest der Stiftung BSW, des VDES, der BAHN-BKK, der DEVK und des Sportvereins ESV Blau-Gold Frankfurt bot in der Frankfurter Sportanlage Rebstock viele Möglichkeiten, sich körperlich auszutoben – von Leichtathletik über Gymnastik bis zu Mannschaftssport. An vielen Stationen präsentierten sich die Veranstalter mit Infoständen und sportlich-aktiven Angeboten. Wem die Außenanlagen zu nass und die Sportzelte zu voll waren, konnte auch sein Können am Kickertisch unter Beweis stellen oder im Märchenzelt spannenden Geschichten lauschen.

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Abschlussveranstaltung #BAgHuG2017 in Berlin

2017-06-21

Abschlussveranstaltung BAgHuG2017 in Berlin

– stiftungbsw

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Premiere gelungen!

Sie werden zumeist in einem großen Rahmen und besonders festlich gefeiert. Welcher Ort hätte sich also für das erste Eisenbahn-Familienfest hier in Nürnberg besser geeignet als…

Lesen

Premiere gelungen!

2017-05-18

Sie werden zumeist in einem großen Rahmen und besonders festlich gefeiert. Welcher Ort hätte sich also für das erste Eisenbahn-Familienfest hier in Nürnberg besser geeignet als das älteste Eisenbahn- Museum der Welt? Auf diesem Gelände verschmelzen die historische und die moderne Welt zu einem phantastischen sowie spannenden Erlebnisareal.

collage-familienfest-600x476-q92

Über 400 Gäste, davon rund 100 Kinder, konnten zu einem munteren, bunten Fest begrüßt werden. Schauen sie einmal in der Galerie vorbei und machen Sie sich selbst ein Bild von den eingefangenen schönen Momenten. https://www.bsw-talk.de/galerie/eff2017 .

Die fröhliche Stimmung trug sich durch alle Räume des altehrwürdigen Gebäudes und füllte die großen Hallen und den sonnigen Innenhof mit Lachen und Leben. Ein Rahmenprogramm gestaltet von mehr als 13 Ausstellern bot für alle Alters- und Interessensgruppen unzählige Angebote zum mitmachen oder informieren. Viele ehrenamtliche BSW-Unterstützer waren vor Ort und haben durch Ihren tatkräftige Einsatz dazu beigetragen, dass alle zusammen einen tollen Nachmittag erleben konnten.

enk_4742-600x900-q92

Klaus-Dieter Josel, Konzernbevollmächtigter der DB für den Freistaat Bayern, als auch die Hausherrin des DB-Museums Russlaka Nikolov, die beide die Idee des Familienfestes von Anfang an unterstützt haben, werden auch im nächsten Jahr wieder an der Seite der BSW Region Süd stehen, damit am Freitag vor Muttertag für Klein und Groß dieses Fest in die Zweite Runde geht.

Wir freuen uns auf Euch und ein Wiedersehen im Innenhof!

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

2017-05-05

Nicht nur die Bäume werden bunter, sondern auch ein riesiger Frachtcontainer am Bahnhof Connewitz – durch ein farbenfrohes Kunstprojekt der Stiftung BSW und Auszubildenden der DB Netz AG. Ein eigens dafür zur Verfügung gestellter Container verwandelt sich Stück für Stück von einem einfachen Weiß in einen leuchtendes, dreidimensionales Kunstwerk.

https://www.bsw-talk.de/stories/graffitiprojekt

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Coole Kunst in Connewitz

Nicht nur die Bäume werden bunter, sondern auch ein riesiger Frachtcontainer am Bahnhof Connewitz – durch ein farbenfrohes Kunstprojekt der Stiftung BSW und Auszubildenden der DB…

Lesen

Coole Kunst in Connewitz

2017-05-05

Nicht nur die Bäume werden bunter, sondern auch ein riesiger Frachtcontainer am Bahnhof Connewitz – durch ein farbenfrohes Kunstprojekt der Stiftung BSW und Auszubildenden der DB Netz AG. Ein eigens dafür zur Verfügung gestellter Container verwandelt sich Stück für Stück von einem einfachen Weiß in einen leuchtendes, dreidimensionales Kunstwerk.

2in1-600x800-q92
DB Netz/ Steffen Burkhardt

Unter professioneller Anleitung lernen die vier legitimierten Nachwuchs-Sprayer, wie man ein solches Werk plant und durchführt, mit welchen faszinierenden Tricks und Kniffen nach und nach ein riesiges Kunstwerk entsteht.

Der Sammelbegriff Graffiti steht erst einmal für thematisch und gestalterisch unterschiedliche sichtbare Elemente wie zum Beispiel Bilder, Schriftzüge oder Zeichen. Erst wenn Sprühdosen ins Spiel kommen, nennt man die Ersteller von Graffiti Sprayer. Unsere Sprayer haben auf jeden Fall viel Spaß bei Ihrer Arbeit und wir freuen uns, dass wir dieses Projekt zusammen mit Ihnen verwirklichen können.

Gerne möchten wir diese coole Art der Kunst und Kultur wiederholen. Wer Lust hat, sich das nächste Mal zu beteiligen, kann sich gerne bei Jacqueline Bernutz unter Jacqueline.bernutz@bsw24.de melden.

Kommentare

Jacqueline Bernutz (BSW Servicebüro Leipzig) schrieb am 23.05.2017

Liebe Frau Schumacher,

vielen Dank für Ihr tolles Lob!

Dieses Graffiti-Projekt hat allen Teilnehmern sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen ebenfalls auf weitere Aktionen. Dazu wird es dann im Vorfeld auch wieder Informationen geben.
Wir können also alle gespannt sein!

Herzliche Grüße,
Jacqueline Bernutz

Anneliese Schumacher schrieb am 16.05.2017

Das ist eine tolle Idee! Mehr davon!
Ganz nebenbei: alle BSW-Freizeitgruppen machen gerne bei Aktionen für Jugendliche und Erwachsene mit.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

BSW-Botschafterin mit Herz

Rund um den Valentinstag 2017 ging Anika Dahms, die im Reisezentrum des Bonner Hauptbahnhofs bei DB Vertrieb tätig ist, auf Tour durch das Rheinland. An vielen Bahnhöfen besuchte…

Lesen

BSW-Botschafterin mit Herz

2017-02-14

Rund um den Valentinstag 2017 ging Anika Dahms, die im Reisezentrum des Bonner Hauptbahnhofs bei DB Vertrieb tätig ist, auf Tour durch das Rheinland. An vielen Bahnhöfen besuchte die BSW-Botschafterin Kollegen von DB Vertrieb, DB Station&Service sowie DB Gastronomie und verschenkte – passend zum Tag der Liebe – rote BSW-Herzen.

„Mir ist es wichtig, das BSW bei den Kollegen bekannter zu machen und aus meiner Sicht geht das am besten persönlich vor Ort. Wenn mein Dienstplan es zulässt, setze ich mich gerne dafür ein“, bekräftigt die junge Bahnbeschäftigte.

img-20170214-wa0005-600x441-q92
Vera Zeh und Rosi Kipping

Den Kollegen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, sei der beste Türöffner, findet Anika Dahms. Dann sei es noch leichter, Menschen von den vielen Vorteilen der Stiftung zu überzeugen. So hatte sie auch gleich Informationen zur BSW-exklusiven Musicalvorstellung von Tarzan dabei, zu der BSW-Förderer Karten zu attraktiven Sonderkonditionen erhalten.

Ihr Engagement begründet die junge Bahnbeschäftigte so: „Das BSW ist vielseitig und bietet neben den wichtigen Sozialleistungen auch viele gute Aktionen für Jung und Alt. Ich finde es schön, das BSW als Botschafterin zu unterstützen. So kann ich über den Mitgliedsbeitrag hinaus einen Beitrag leisten und den Kollegen direkt helfen. Und außerdem macht es einfach Spaß!“

img-20170214-wa0006-600x568-q92
Vera Zeh und Anika Dahms

Wenn auch Sie Interesse haben und aktiv in unserer sozialen Gemeinschaft mitarbeiten möchten, dann wenden Sie sich an die BSW-Servicebüros oder an das Servicezentrum unter Telefon: 0800-2651367 (gebührenfrei) oder E-Mail: info@bsw24.de

Kommentare

Sonja Pick schrieb am 14.02.2017

Danke Anika für die Herzliche Überraschung.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Exklusiver Blick in die MEYER WERFT

Erhalten Sie mit uns am 25. Februar 2017 einen außergewöhnlichen Einblick in die heiligen Hallen eines der modernsten Schiffsbauwerke der Welt. Die in Papenburg ansässige MEYER…

Lesen

Exklusiver Blick in die MEYER WERFT

2017-02-02

Erhalten Sie mit uns am 25. Februar 2017 einen außergewöhnlichen Einblick in die heiligen Hallen eines der modernsten Schiffsbauwerke der Welt.

Die in Papenburg ansässige MEYER WERFT GmbH & Co. KG wurde 1795 gegründet und befindet sich in sechster Generation im Familienbesitz. Etwa 3.300 Mitarbeiter beschäftigt die MEYER WERFT zurzeit. Davon sind 300 Auszubildende, die in 12 Berufen ausgebildet werden.

Wir besichtigen exklusiv die fast fertiggestellte „Norwegian Joy“. Dieser Luxusliner der Extraklasse wird nach Fertigstellung über 4000 Passagieren unvergesslichen Urlaub bieten.

Beginn der Führung ist um 11.15h in der Werft.

Die Anmeldungen können direkt an folgende Kontakadresse gesandt werden:
Stiftung BSW
Servicebüro Hannover
Björn Beckmann
Herschelstr. 3
30159 Hannover
E-Mail: bjoern.beckmann@bsw24.de
Tel: 0511 123819-13
Der Preis für BSW-Förderer liegt lediglich bei 10€!

Wenn wir den 325 Meter langen Stahlriesen fertig besichtigt haben, stärken wir uns mit deftigem Grünkohl im Gasthof Alte Schule und lassen diesen bestimmt unvergesslichen Tag Revue passieren.

Die MEYER WERFT ist ein traditionsreiches Unternehmen: 1795 nahm die MEYER WERFT in Papenburg an der Ems erstmals ihren Betrieb auf. Seit über 200 Jahren werden ununterbrochen Schiffe verschiedenster Bauart von den Experten und Spezialisten des Familienunternehmens gebaut. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die MEYER WERFT weltweit einen exzellenten Ruf beim Bau von Spezialschiffen erworben. Bekannt ist das Unternehmen vor allem durch den Bau großer, moderner und anspruchsvoller Kreuzfahrtschiffe. Bis heute wurden in Papenburg 42 Luxusliner für Kunden aus aller Welt gebaut. Jüngstes Highlight: die Ablieferung der Genting Dream im Oktober 2016.

Wir freuen uns auf viele Interessierte und einen erlebnisreichen Tag.

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Bahn-Azubi meets BSW

Einen atemberaubenden Blick über die Dächer von Frankfurt am Main bietet die Konferenzetage im 31. Stockwerk des DB-Silberturms. Hierher hatte das BSW über 150 Auszubildende des…

Lesen

Bahn-Azubi meets BSW

2017-01-20

Einen atemberaubenden Blick über die Dächer von Frankfurt am Main bietet die Konferenzetage im 31. Stockwerk des DB-Silberturms. Hierher hatte das BSW über 150 Auszubildende des DB Konzerns am 19. Januar 2017 eingeladen, um sich ihnen vorzustellen – in außergewöhnlichem Rahmen und mit außergewöhnlichem Programm.

img_3666-600x400-q92

Den ganzen Tag über lockten zahlreiche Aktivitäten, an denen die Azubis ihre Geschicklichkeit, Ausdauer und Fitness unter Beweis stellen konnten. Beispielsweise lud eine mit Muskelkraft betriebene Carrera-Bahn zum Rennfahren ein, Teamgeist war am Kugellabyrinth gefragt und der Parcours mit Rauschbrillen machte den Probanden klar, wie stark die Sinne unter Alkoholeinfluss eingeschränkt werden.

img_3786-600x400-q92

Unterhaltsam waren auch die Infostationen, an denen BSW-Mitarbeiter im direkten Gespräch alles Wissenswerte über das Leistungsportfolio der Stiftung vermittelten.

Am Ende des ereignisreichen Tages hatten die Azubis das BSW als zeitgemäße Stiftung mit attraktiven Leistungen kennen gelernt und viele von ihnen konnten noch vor Ort als Förderer gewonnen werden.

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

DBplus-Weihnachtstombola

2016-12-05

Die Aktion am 29.11. im ICE Werk Hamburg Eidelstedt (DB-Fernverkehr) war wieder ein voller Erfolg.

– bswregionnord

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Gesundheitstag Kassel

2016-09-07

Gesundheitstag für die Mitarbeiter von DB Fernverkehr und DB Netz in Wilhelmshöhe

– bswregionwest

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Feriendorf Dorado

2016-09-06

Heute begrüßen wir die DB Fernverkehr Azubis und Dualstudenten im Feriendorf Dorado

– bswregionost

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Elternnetzwerk Hamburg

2016-09-05

Elternnetzwerk Hamburg im Tierpark Hagenbeck

– bswregionnord

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Sportcup 2016 Hilden

2016-09-03

SportCup 2016 in Hilden

– bswregionwest

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Herzlich Willkommen

2016-09-01

Eindrücke vom Azubistartertag im Mathäser Filmpalast in München.

– bswregionsued

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Ich bin die Neue

2016-08-30

– bswregionost

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Golfen ohne Grenzen

2016-08-30

Golfen ohne Grenzen auf dem 18-Loch-Meisterschafts-Golfplatz im Golfresort Franzensbad.

– bswregionsued

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

BSW-Azubicamp 2.0

2016-08-29

– bswregionost

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Wandern auf der Zugspitze

2016-08-24

Lust, wandern zu gehen?

– bswregionsued

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Gemeinsam gestalten!

Gemeinsam gestalten - Graffiti-Projekt der Stiftung BSW Das Wort Graffiti kommt aus dem lateinischen und bedeutet so viel wie "Kratzbild". Mit dem Projekt "Gemeinsam…

Lesen

Gemeinsam gestalten!

2016-06-24

Gemeinsam gestalten - Graffiti-Projekt der Stiftung BSW

Das Wort Graffiti kommt aus dem lateinischen und bedeutet so viel wie "Kratzbild".
Mit dem Projekt "Gemeinsam gestalten" möchten wir diese kreative und einmalige Form der Kunst nutzen, um die künstlerischen Fähigkeiten von jungen Bahnbeschäftigten zu fördern und zusammen mit ihnen ein nachhaltiges Projekt auf die Beine zu stellen.
Innerhalb von Workshops in Leipzig wird nicht nur gemeinsam ein Gesamtkonzept erarbeitet, sondern auch die Historie des Graffiti vermittelt, sowie Präventionsarbeit im Bereich Graffiti geleistet. Somit dienen die Workshops nicht nur der Förderung sozialer und künstlerischer Fähigkeiten, sondern stärken auch das Gemeinschaftsgefühl.
Natürlich wird die erarbeitete Idee anschließend kreativ umgesetzt und präsentiert.

Ihr habt Interesse am Projekt? Meldet euch unter: Jacqueline.Bernutz@bsw24.de.

Habt auch ihr kreative und soziale Projektideen und möchtet euch für ein stärkeres Gemeinschaftsgefühl einsetzen? Meldet Euch bei Barbara.Sciesinski@bsw24.de.

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Botschafter im Betrieb

2016-06-10

Drei Tage, zwei Projektgruppen! Analog zu den Veranstaltungen im März diesen Jahres, fand im BSW-Hotel im Schwarzwald eine Tagung der Botschafter im Betrieb statt.

– bswregionwest

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

BSW-Tütentag bei DB Cargo in Kornwestheim

2016-06-09

Das BSW Servicebüro Stuttgart war heute mit dem BSW-Botschafter Dierk Baumann unterwegs auf dem Rangierbahnhof in Kornwestheim. Auch das Stellwerk und verschiedene andere Bereiche durften wir besuchen.

– bswregionsued

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Berliner Parkeisenbahn

2016-06-09

Auch wir gratulieren herzlich zum 60. Jubiläum der Berliner Parkeisenbahn und freuen uns darauf, am 18./19.06. mitzufeiern.

– bswregionost

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Kinder sind unsere Zukunft

2016-06-02

Kinder sind unsere Zukunft. Daraus entspringt die Verpflichtung, sozial benachteiligten sowie hilfsbedürftigen Kindern und deren Familien die Teilhabe am gemeinschaftlichen Leben zu sichern, die durch Notsituationen in Bedrängnis geraten sind.

– bswregionost

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Wir sind für euch da!

2016-05-31

Wir sind für Euch da und wenn Ihr wollt sogar ganz nah!

– bswregionwest

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Stellwerkstour Dresden

2016-02-16

Wir haben es geschafft. Die Stellwerkstour in Dresden ist vorbei und wir lassen den Tag entspannt ausklingen. Wollt ihr, dass wir auch mal bei euch vorbei schauen? Meldet euch einfach!

– bswregionost

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Baustellenführung Stuttgart 21

2016-02-12

BSW-Team auf der Baustelle von Stuttgart 21.

– bswregionsued

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Eröffnung Triebzughalle

2016-01-29

Eröffnung der großen Triebzughalle Berlin-Rummelsburg.

– bswregionost

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Weihnachten ist zwar schon etwas her ...

… aber das müssen wir Euch noch erzählen! Der Gemeinschaftsbetriebsrat Technik Zentrale (GemBR T Zentrale) in Berlin hat zusammen mit dem BSW vor Weihnachten eine wirklich ausgefallene…

Lesen

Weihnachten ist zwar schon etwas her ...

2016-01-08

… aber das müssen wir Euch noch erzählen!

Der Gemeinschaftsbetriebsrat Technik Zentrale (GemBR T Zentrale) in Berlin hat zusammen mit dem BSW vor Weihnachten eine wirklich ausgefallene Aktion durchgeführt. Unter dem Motto „Weihnachten für Alle“ wurde ein riesiger Adventskalender gebaut und mit zahlreichen bunten Päckchen bestückt.
Pünktlich zum 01. Dezember wurden alle Kolleginnen und Kollegen über die Besonderheit der Aktion informiert und herzlich dazu eingeladen, sich aktiv daran zu beteiligen. Gegen eine Spende von 5 Euro auf das Konto der Stiftung Eisenbahn-Waisenhort (EWH) erhielt jeder Teilnehmer ein Adventspäckchen aus seinem Wunschtürchen. Innerhalb kürzester Zeit fanden alle Päckchen einen Besitzer und eins nach dem anderen verschwand von dem großen Kalender.

Das 24. Kalendertürchen hielt eine ganz besondere Überraschung bereit, nämlich einen Reisegutschein für zwei Übernachtungen in einem BSW-Ferienhotel. Dieser wurde unter allen Teilnehmern Anfang Januar ausgelost und die Gewinnerin freut sich jetzt schon auf einen entspannten Kurzurlaub.

dsc_8016_auslosung-600x401-q92

Durch die überwältigende Unterstützung konnten 875 Euro für den EWH gesammelt werden. Mit dieser Resonanz hatte keiner der Organisatoren im Vorfeld gerechnet.
Der Adventskalender ist mittlerweile wieder abgebaut und verbringt die nächsten Monate zusammengelegt an einem sicheren Ort, bis er zur kommenden Weihnachtszeit wieder hervorgeholt, montiert und bestückt wird.
Danke an alle für die Unterstützung, Organisation und Beteiligung!

dsc_8030_anna-maria-und-heike-zeigen-check-600x800-q92

– Gisa Blach

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Jugendgruppe Hannover

2016-01-07

Startschuss für die Jugendgruppe in Hannover!
Am Freitag, den 12. Februar 2016, findet für alle Interessierten bis 27 Jahre und für alle Azubis in der Kartbahn von "Kart-o-Mania" in Hannover das Gründungstreffen statt.

– bswregionnord

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Pokerturnier

2016-01-06

Es ist wieder an der Zeit, die Sonnenbrille rauszuholen und die Gläser zu polieren!

– bswregionost

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Kreative Spendenaktion mit großem Engagement

Gute Ideen sind einfach Gold, oder wie in diesem Fall Geld, wert. Vor zwei Jahren hatte die DB Immobilien Region Südwest in Karlsruhe eine geniale Idee, welche zu einem starken Einheitsgefühl…

Lesen

Kreative Spendenaktion mit großem Engagement

2016-01-05

Gute Ideen sind einfach Gold, oder wie in diesem Fall Geld, wert.

Vor zwei Jahren hatte die DB Immobilien Region Südwest in Karlsruhe eine geniale Idee, welche zu einem starken Einheitsgefühl und Stolz unter den Kollegen führte.

Idee war, ihre eigenen Parkplätze in der Vorweihnachtszeit öffentlich zu vermieten. Damit wurde zusätzliche Parkkapazität geschaffen und der Erlös wurde einem guten Zweck gespendet.

Diese Idee kam in der Vorweihnachtszeit so gut an, dass sich alle schnell einig waren, dieses Angebot wieder durchzuführen.
An den vier verkaufsoffenen Samstagen vor Weihnachten teilten die mittlerweile schon sehr routinierten freiwilligen Helfer Parkplätze ein und kassierten ab. Dank eines bis ins Detail ausgearbeiteten Einsatzplans und einer generell perfekten Organisation, wussten alle Helfer von der ersten bis zur letzten Schicht, welche Aufgaben zu erledigen waren. Ein sturmsicheres Zelt, das als Kassenhäuschen und Wetterschutz für die Helfer diente, war ebenso vorhanden wie ein großflächiges blaues, sehr auffälliges Parkschild.

Die enge Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten, sowohl im Vorfeld der Aktion als auch an den konkreten Durchführungstagen ist ein tolles Zeichen für Teamarbeit und Zusammenhalt.

Die positiven Auswirkungen der gemeinsamen Erlebnisse sind auch im Arbeitsalltag zu spüren, denn solche Aktionen schaffen ein Einheitsgefühl und die Kollegen sind zu Recht stolz auf ihre Idee.

Alle Teilnehmer sind sich einig: "Im nächsten Jahr führen wir diese Aktion gleich wieder durch!" Das großartige Ergebnis aus dem ersten Jahr konnte bei Weitem gesteigert werden, sodass die gewaltige Summe in Höhe von 4.887 Euro auf das Konto des Eisenbahn-Waisenhorts zur Unterstützung von hilfebedürftigen Waisen, Kindern, Jugendlichen und Familien überwiesen wird.

Vielen Dank an alle, die zu diesem großartigen Ergebnis beigetragen haben!

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Die BSW-Weihnachtstour hat uns dieses Jahr

2015-12-16

Die BSW-Weihnachtstour hat uns dieses Jahr nach Dresden verschlagen. So haben sich auch die Kollegen von DB Bahnbau aus der Brückenbude über unseren Besuch gefreut.
Vielleicht sind wir demnächst auch bei euch unterwegs! #keepcalmandbesocial #StiftungBSW #BSWonTour

– bswregionost

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Gestern fand in der Meistersingerhalle in Nürnberg das große

2015-12-15

Gestern fand in der Meistersingerhalle in Nürnberg das große Weihnachtskonzert der Ortsstelle Nürnberg statt. Rund 850 Förderinnen und Förderer reisten sogar von weit her mit Bussen an, um die tollen Melodien zur Weihnachtszeit genießen zu können. Die rundum gelungene Veranstaltung war das Highlight der Ortsstelle.

– bswregionsued

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

+++ Heiligabend in 10 Tagen - Geschenkidee gefällig? +++

2015-12-14

+++ Heiligabend in 10 Tagen - Geschenkidee gefällig? +++

Wie wäre es mit: "B-MY - Dein geniales Gutscheinbuch"

Die besten Deals in den Regionen Frankfurt und Koblenz warten darauf von Dir entdeckt zu werden...
... als BSW-Förderer sogar zum Aktionspreis!

– bswregionwest

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

23 Mio Menschen engagieren sich freiwillig

2015-12-05

23 Mio Menschen engagieren sich freiwillig für die Gesellschaft - heute ist ihr Tag des #Ehrenamts. Auch das BSW lebt von den vielen #Ehrenamtlichen. Miteinander - Füreinander. #danke #ehrenamt #heldendesalltags #keepcalmandbesocial #stiftungbsw

– bswregionost

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

„Papa und Mama müssen arbeiten – ich fahr trotzdem weg!“

2015-10-29

„Papa und Mama müssen arbeiten – ich fahr trotzdem weg!“

– bswregionwest

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de

Facebook

Startschuss für das Elternnetzwerk im ZOO-HANNOVER...

2015-10-28

Startschuss für das Elternnetzwerk im ZOO-HANNOVER...
„smile“-Emoticon

Am Samstag, den 16. Januar 2016, findet für alle interessierten Eltern im Zoo-Hannover das Gründungstreffen statt.

Geplanter Ablauf:

  • 11.00 Uhr Treffpunkt am Zooeingang (Kartenausgabe)
  • 11.00 bis 13 Uhr Zoobesuch zur freien Verfügung
  • 13.00 Uhr Treffen im Gasthaus Meyer (Raum "Kammerfach")
  • 13.05 Uhr Ausgabe der Verzehrgutscheine
    (Wert: Erwachsene 10 € / Kinder 5 €)
  • 13.15 Uhr Gründung und Information zum Elternnetzwerk
  • Anschließend Zoobesuch zur freien Verfügung (Tierbesuche bis 16 Uhr, Winterzoo bis 20 Uhr)

BSW-Preis für Erwachsene: 10 Euro (nicht BSW: 15 Euro)
BSW-Preis für Kinder: 5 Euro (nicht BSW: 11 Euro)

Anmeldung vom 02.11.15 bis 06.01.16 unter 0511/123819-12 oder pascal.jussen@bsw24.de

WIR FREUEN UNS AUF EURE ANMELDUNGEN
„smile“-Emoticon

Anbei unser Flyer:

– bswregionnord

Kommentare

Dieser Beitrag enthält noch keine Kommentare.

Beitrag kommentieren
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!

Oder senden Sie uns eine E-Mail an socialmedia@bsw24.de